Die MünchnerMachbarn sind eine offene Einladung an alle Aktiven, Maker, Idealisten/innen, Vereine und Initiativen der Münchner Nachhaltigkeitsszene.

Wir wollen all diejenigen verbinden, die sich sozial, lokal, ökologisch und kreativ engagieren – für eine bunte, nachhaltige und vielfältige Stadt!

Es gibt viele herausragende Ideen in München, sei es zur Flüchtlingshilfe, für die Transformation zu einer nachhaltigeren Stadt oder zu einem besseren Miteinander im Großen und Kleinen. Manchmal fehlt allerdings der Überblick, um Möglichkeiten der Zusammenarbeit zu sehen und gemeinsam zu wirken. Wir versuchen, diese Lücke zu füllen, um gemeinsam sichtbarer und besser wirksam werden zu können, indem wir eine analoge und digitale Infrastruktur bereitstellen.

Daher organisieren wir regelmäßig große Vernetzungstreffen und kleinere Stammtische für alle Vereine, Akteure/innen und Initiativen der Stadt, bei denen sie sich kennenlernen und untereinander vernetzen können. Zudem entwickeln wir eine Webplattform, die die Vernetzung mittels verschiedener Komponenten erleichtern soll:

  • Initiativenliste mit Informationen über alle Organisationen, Vereine, Kampagnen und Akteure der Stadt
  • Kalender für alle Termine auf einen Blick
  • Stadtkarte – alle Orte der Nachhaltigkeit versammelt
  • Newsletter, der auf dem Laufenden hält
  • Projektunterstützung

Diese Dienstleistungen richten sich gleichermaßen an bestehende Initiativen der Stadt und an neugierige und engagierte BürgerInnen.

Den Begriff Initiativen fassen wir sehr weit: Sowohl große und etablierte Organisationen als auch kleine Vereine, temporäre Kampagnen oder Gruppen ohne Rechtsform zählen dazu. Eine juristische Person ist also keine Voraussetzung.

Projektteam: Lisa Löhr, Claudia Schindler, Heiner Leitl, Vicky Kornherr, Christian Hampel, Thomas Schwab, Tomas Langhorst, Oskar Hallensleben