Be Social. Make an Impact!

 

Lichterkette e.V. fördert innovative Start-ups
im sozialen Bereich.

 

Ihr habt eine coole Idee und möchtet das vielfältige und bunte Miteinander in München fördern? 

Wir bringen Euer Projekt auf ein #NextLevel! Bewerbt euch bis zum 31. Januar 2022 und profitiert von unseren Benefits. 

 

Das Förderprogramm Lichterkette#NextLevel unterstützt mit Coachings,
Workshops, Webinaren, Expert:innenwissen und Startbudget.

 

Bei Fragen und Anregungen zu Lichterkette#NextLevel könnt ihr uns einfach und unkompliziert hier kontaktieren.

LICHTERKETTE#NEXTLEVEL-PROJEKT „ROMANITY“  |  LETZTES JAHR


Danke für die Unterstützung und die Möglichkeit meine Idee umzusetzen. Ohne euch (Lichterkette e.V.) wäre der Anfang sicherlich nicht so schnell geglückt und kaum so erfolgreich geworden. Vielen vielen Dank!

Radoslav Ganev, Gründer von „RomAnity“ |


Diese Mentor:innen helfen dabei, eure Ideen zu eurem Sozialprojekt zu verwirklichen.


Das Förderprogramm wird unterstützt von

Über Lichterkette e.V.

Im Herbst 1992 brannten in Deutschland die Häuser von Menschen, die hier Zuflucht suchten. Daraufhin mobilisierten vier Münchner Bürger Hunderte von Helfern und organisierten am 6. Dezember 1992 die erste Lichterkette in Deutschland. Mehr als 400.000 Menschen setzten mit Kerzen in der Hand ein in aller Welt beachtetes Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit und Rechtsradikalismus. Dem Zeichen, das die Lichterkette gesetzt hatte, mussten Taten folgen. Ein kleiner Kreis hat fernab der Scheinwerfer weiter gemacht. Strikt überparteilich und ehrenamtlich. Der gemeinnützige Verein Lichterkette e.V. entwickelt und unterstützt Projekte und Aktionen, die im Sinne der Völkerverständigung die Begegnung, den interkulturellen Austausch und das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft in München fördern.